Freitag
Jul132018

WEINBUND! Sekt in the City am 9.9.2018

Sekt in the City - das ist: Prickelnd, Bitzelnd, Schäumend. Erfrischend! Zum Entdecken + Genießen. Vom Pet Nat bis zum Champagner.

Sie können zum Frühschoppen kommen, kehren zum Brunch ein oder die Langschläfer genießen ein spätes Mittagessen oder frühes Dinner. 25 verschiedene Sekte, Pet Nat, Perlweine, Crémants und Champagner in weiß und rosé aus ganz Europa werden angeboten.
Dazu gibt es vom Schmelzwerk Markus Herbichts Hauptstadtküche.

Eintrittskarte 10,00 €, erhältlich in den Weinhandlungen.
(die Eintrittskarte beinhaltet 4 Sekt-Bons à 2,50 €, weitere Bons können vor Ort erworben werden.

Sonntag, 9. September

12:00 - 19:00 Uhr
Schmelzwerk in den Sarotti-Höfen
Mehringdamm 55
10961 Berlin-Kreuzberg

 

Mittwoch
Okt082014

WEINBUND - WEINBAR - KINO

Der WEINBUND geht wieder ins Kino!

Dienstag, den 29. Mai 2018
Der Wein und der Wind / Ce que nous lie
Von Cédric Klapisch (Frankreich 2017)

Vor dem Film gibt es Wein und Fingerfood.

Die WEINBUND Weinbar öffnet ab 19:00 Uhr. Es werden 9 Weine bereitstehen, fürs Gaumenkino und zur Einstimmung auf den Film.

Zu Verkosten gibt es diese Weine:

2017 Grauburgunder FASS BERLIN 621, VDP.Weingut Gutzler, Rheinhessen (PAASBURG)

2016 Mâcon-Villages AOP, Terres de Pierres, Maison Verget, Burgund (WEIN & GLAS)

Der aktuelle WEINBUND WEIN:
2016 CLOS VAL BRUYERE – CASSIS AOP, Château Barbanau, Provence (HARDY)


2016 Nobody rosé (Naturwein), Matthias Warnung, Kamptal, Österreich (VINICULTURE)

2017 Lacrau rosé, Douro DO, Secret Spot (WEINGALERIE)

2016 Pinot Noir -Biowein-, Korinth – Peloponnes, Weingut Papaioannou (CAVA)

2017 Domaine de‘l Amauve, IGP Vaucluse, Rouge (Grenache Noir&Syrah) (VINUM)

 

Der Filmstart erfolgt dann um 20:30 Uhr, nach dem Film lassen wir den Abend bei hoffentlich mildem Wetter im Hof des Kant-Kinos ausklingen.

Über den Film:
Es ist Spätsommer in Burgund und die Weinernte steht bevor. Der dreißigjährige Jean (Pio Marmaï) kehrt nach vielen Jahren auf das idyllische Familienweingut zurück. Sein Vater liegt im Sterben und seine Geschwister Juliette (Ana Girardot) und Jérémie (François Civil), die das Gut in der Zwischenzeit aufrechterhalten haben, können jede Unterstützung gebrauchen. Sie müssen sich entscheiden, ob die Familientradition gemeinsam weitergeführt werden soll oder jeder seinen eigenen Weg geht…


Copyright Foto: Studiocanal

Cédric Klapisch erzählt die klassische Geschichte von der Heimkehr des verlorenen Sohns neu in der vom Wein geprägten Landschaft Burgunds. Eine wunderbare Hommage an eine Landschaft und ihre Menschen. Bewegendes, französisches Erzählkino über die Kunst, das persönliche Glück zu finden – ein filmischer Hochgenuss!

Tickets

Vorverkauf in den Weinhandlungen und im Kant-Kino 20,00 EURO

Abendkasse im Kant-Kino 25,00 EURO


 

2017

Der WEINBUND geht wieder ins Kino!
Nach dem wahrlich überwältigendem Erfolg im letzten Jahr laden wir wiederum zu Wein + Kino ein. Am Dienstag, den 30. Mai 2017 zeigen wir im Kant-Kino den Film "Saint-Amour" von Gustave de Kervern und Benoit Delepine.
Neben Gerard Depardieu spielt der Wein in diesem Film natürlich eine Hauptrolle!
Vor dem Film gibt es Wein und (ausreichend!) Fingerfood.

Die WEINBUND Weinbar öffnet um 19:00 Uhr. Es werden 9 Weine bereitstehen, fürs Gaumenkino und zur Einstimmung auf den Film.

Der Filmstart erfolgt dann um 20:30 Uhr, nach dem Film lassen wir den Abend bei hoffentlich mildem Wetter im Hof des Kant-Kinos ausklingen.

Das gibt es an der Weinbar:
2015 Beaujolais-Villages (bio), Damien Coquelet / Beaujolais (VINICULTURE)

RAINWATER "Weingalerie Edition", 5 Years Old Madeira, Vinhos Barbeito / Madeira (WEINGALERIE)

2012 Pinot Noir Cuvée „627“, Weingut Gutzler / Rheinhessen (PAASBURG)

2016 Rosé Côté Levant, Domaine Le Novi / Luberon Rhône (VINUM)

2013 ADAM Merlot–Cabernet, Weingut Mastrogiannis / Thessaloniki Makedonien (CAVA)

2015 Sauvignon Blanc Touraine 'Les Trois Chenes', Domaine Vincent Ricard / Loire (WEIN&GLAS)


Über den Film:
Der Viehzüchter Jean (Gérard Depardieu) besucht alle Jahre wieder die Internationale Landwirtschaftsmesse in Paris. Auch sein Sohn Bruno (Benoît Poelvoorde) ist mit von der Partie. Diesmal soll der Zuchtbulle Nabucodonosor endlich den Wettbewerb des Messe gewinnen. Außerdem will Jean seinen frustrierten Sohn endlich dazu bringen, die gemeinsame Farm weiterzuführen. Bruno interessiert sich bei der Messe aber mehr für seine obligatorische Tour zu den Weinständen der Messe, wo der dem Wein über die Maßen zuspricht. Spontan schlägt Jean seinem Sohn vor, eine richtige Tour de France durch die bekanntesten Weinregionen zu machen. Mit dem Taxifahrer Mike (Vincent Lacoste) machen sie sich auf und es beginnt ein kleines Abenteuer, bei dem sie nicht nur ihre Liebe zur Landschaft wieder entdecken…
Mit einem Gastauftritt von Star Autor Michel Houellebecq!

Tickets gibt es vorab in den Weinhandlungen oder im Kant-Kino für 20,00 Euro.
An der Abendkasse: 25,00 Euro.

Wir sehen uns!!

 
Szenenfoto Saint-Amour mit Céline Sallette

=======================================

 

2016

Der WEINBUND geht ins Kino!
Am Dienstag, den 24. Mai 2016 zeigen wir im Kant-Kino den Film "Ein gutes Jahr" von Ridley Scott.
Wein spielt dort natürlich eine Hauptrolle!
Schon vor dem Film laden wir ein zu Wein und Fingerfood.
Weinbar: ab 19:00 Uhr

Weinbar
Start 19.00 Uhr
Schon vor dem Film gibt es an der Weinbar 9 Weine, die richtig tolles Gaumenkino bieten, zum Beispiel:

2015 Auxerrois, Côte de Toul, Domaine Lelièvre - serviert von HARDY
2015 Weissburgunder "Fass 31", Seehof, Rheinhessen - serviert von VINICULTURE
2015 Château de Beaupré rosé, Côteaux d'Aix-en-Provence AC, BIO - serviert von WEIN & GLAS
2015 Vale da Poupa Moscatel Galego Branco - Douro - Portugal - serviert von der WEINGALERIE
2015 Malagousia Weißwein, Weingut Adam, Nordgriechenland - serviert von CAVA


Filmstart: um 20:30 Uhr
Nach dem Film: Ausklang im Hof

Tickets: 15,00 € in den Weinhandlungen oder im Kant-Kino.

Tickets: 15,00 € IM VVK IN DEN WEINHANDLUNGEN oder im Kant-Kino