VINI CULTURE

Holger Schwarz stammt aus der südlichen Pfalz, aus einer Familie, in der der Weinbau eine lange Tradition hat. Sein Onkel Hans-Günther Schwarz ist Winzer und einstiger Gutsverwalter des Spitzenweingutes Müller-Catoir in der Pfalz - ein bedeutender Erneuerer des nachhaltigen Spitzenweinbaus in der Pfalz und in Deutschland. Holger Schwarz kam nach einer gastronomischen Ausbildung und internationalen beruflichen Stationen 1996 nach Berlin und war zehn Jahre lang in der Weinhandlung VINICULTURE in Charlottenburg tätig, die er seit 2006 als Inhaber führt. Seitdem hat er das Sortiment konsequent „auf meinen Bauch umgestellt“, auf individuelle Weine von kleinen handwerklichen Erzeugern, die eine Strahlkraft besitzen. Holger Schwarz fühlt sich dem Naturweingedanken verbunden und ist auf diesem Gebiet als Weinhändler ein Pionier geworden. Sein Sortiment bietet neben guten und preiswerten Alltagsweinen rare Entdeckungen biodynamischer Weine, die nicht allein aufgrund ihres Biosiegels, sondern ob ihrer Qualitäten überzeugen. Dazu gehören auch besonders niedrig geschwefelte Weine.  „Bioweine müssen anders schmecken“, ist das fachliche Credo von Holger Schwarz – ein hoher Anspruch, dem diese ambitionierte Weinhandlung in jeder Hinsicht gerecht wird.

Die Lieblingsweingüter von Holger Schwarz ...